Für Freiwillige im Asyl- und Flüchtlingswesen

Einsatzmöglichkeiten

Hier finden Sie offene Einsatzmöglichkeiten im Raum Baden für Freiwillige im Flüchtlings- und Asylwesen.

Wenn Sie sich für einen der offenen Einsätze melden möchten, oder Beratung diesbezüglich suchen, wenden Sie sich bitte telefonisch oder mit nebenstehendem Kontaktformular direkt an die Leiterin der Koordinationsstelle.

Aktuell gesucht werden:

  • Deutsch Lehrperson (A2) am Samstagmorgen in Wettingen und Springer:innen für am Mittwochnachmittag in Nussbaumen 
  • Gastgeber*innen und Kinderbetreuer*innen am Mittwochnachmittag in Nussbaumen
  • Eine freiwillige Person für das Redigieren und Verfassen von Härtefallgesuchen / Gesuchen um Familiennachzug und für Vorabklärungen zum humanitären Visa. Vorausgesetzt sind keine juristischen Kenntnisse. Die freiwillige Person sollte gute Deutschkenntnisse und gute administrative Fähigkeiten mitbringen.
  • Velomechaniker*innen oder Menschen die handwerklich affin sind und gerne eine Velowerkstatt betreuen möchten
  • Co-Pilot*innen / Mentor*innen für die Begleitung von geflüchteten Menschen
  • Nachhilfe-Lehrpersonen für Kinder und Jugendliche
  • Freiwillige für die Betreuung einer Lernwerkstatt am Sa von 13 - 16 Uhr. Wünschenswert wären Personen die ein sehr gutes mathematisch-technisches Verständnis mitbringen
  • Mentor*innen aus dem Gesundheits- oder HR Bereich für die Stellensuche
  • Vorstandsmitglieder von Gemeinsam Znacht Aargau (Administrative Tätigkeiten: Kontaktaufnahme Gemeinden, Werbung, Medienarbeit)
  • Freiwillige die regelmässig in einer Brockenstube für Asylsuchende aushelfen (Mo und Mi 17-20 Uhr und Sa 13-16 Uhr)
  • Freiwillige für die Betreuung des Kafi treff.punkts jeweils am Montagabend
  • Freiwillige für die Begleitung von geflüchteten Menschen, für die Organisation von  Kinderspielnachmittagen und Deutschunterricht sowie einem Kochevent in Turgi 
  • Aktivmitglieder Gemeinsam Znacht Aargau für die Mitarbeit bei Events