Expo 2019

Acht soziale Institutionen aus dem Fricktal vernetzen sich zu einem gemeinsamen Auftritt

Die Organisationsverantwortlichen von «vernetzt.bewegt.sozial. Für die Menschen im Fricktal.» sind bereit für die Expo 2019: (Reihe hinten links: Paul Oechslin, Stiftung für Geriatrie und palliative Betreuung; Balz Scharf, Pro Senectute Aargau; Rosma-rie Urich, Spitex Fricktal; Liliana Peterhans, Lungenliga Aargau; Ermin Hirkic, Tertianum Salmenpark. Reihe vorne links: Daniela Mathis, Tertianum Salmenpark; Monika Gebhardt, Alters- und Pflegeheim Lindenstrasse; Marie-Helen Roniger, Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau; Béa Bieber, Gesundheitsforum Rheinfelden).
Unter dem Motto «vernetzt.bewegt.sozial. Für die Menschen im Fricktal.» haben sich anlässlich der Gewerbeausstellung vom 10. bis 12. Mai 2019 in Rheinfelden acht soziale Organisationen aus der Region zu einem Gemeinschaftsstand vereint.

Rheinfelden, 10.04.2019

Vernetzt handeln und wirkungsorientiert agieren. Dieser Grundgedanke widerspiegelt sich im gemeinsamen Auftritt von Alters- und Pflegeheim Lindenstrasse, Lungenliga Aargau, Spitex Fricktal AG, Stiftung für Geriatrie und palliative Betreuung, Gesundheitsforum Rheinfelden, Pro Senectute Aargau, Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Aargau und Tertianum Salmenpark.

Auf dem Areal des Rheinparkings in Rheinfelden werden auf einer Standfläche von 64 m2 die Besucherinnen und Besucher zum Bewegen animiert, sei es mit dem Luftikus zum Messen der Kraft des Atemorgans, sei es am Gleichgewichtsparcours, um die Balance zu testen, oder bei der Messung der Vitalzeichen durch Kontrolle des Blutdrucks, Puls, Sauerstoffsättigung und Körpertemperatur.

Lassen Sie sich von unserem Bewegungsparcours inspirieren und lernen Sie unsere Dienstleistungen näher kennen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Sie finden uns im Zelt Nr. 3 auf dem Areal des Rheinparkings. Weitere Informationen unter www.vernetzt-unterwegs.ch.